Kunstkreis-Mitglied Alex Blaschke

Kunst & Künstler im Gespräch – Eine Aktion mit dem Kunstkreis

Liebe Künstler des OKK,

Ich hatte eine Idee, um in diesen Zeiten weiterhin die Kunst am Leben zu erhalten und vor allem uns gegenseitig zu unterstützen. Ich habe mit Walter Ruß gesprochen und wir haben die Idee zusammen weiterentwickelt. Es geht um ein Künstlerinterview.

Das Interview umfasst 11 Fragen über dich und deine Kunst, die einen interessanten Einblick in dein Künstlerleben geben. Diese 11 Fragen können ganz einfach in dem Dokument beantwortet werden. Wenn du damit fertig bist, kannst du das ausgefüllte Interview, ein Foto von dir, ein bis zwei Fotos deiner Werke und einer Kontaktmöglichkeit (Website, Atelier-Adresse, E-Mail-Adresse, etc.) an meine E-Mail-Adresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) schicken.

Ich werde dann nach und nach (je nachdem wie viele von euch Interesse zeigen), die Interviews auf meiner Website (www.birdinsideart.com) veröffentlichen. So können Kunstinteressierte auf euch und den Kunstkreis stoßen und wir können gemeinsam unsere Kunst weiterhin in die Welt tragen. Natürlich wird es Verknüpfungen zum Kunstkreis und euren Internetpräsenzen (wenn vorhanden) geben, damit jeder Interessierte noch mehr über euch erfahren kann. Der OKK wird diese Interviews zeitversetzt ebenfalls auf der OKK-Website veröffentlichen, um die Reichweite zu vergrößern und noch mehr Menschen auf uns aufmerksam zu machen.

Ich weiß, wie schwierig es sein kann, als Künstler die Menschen zu erreichen, die ernsthaft an der eigenen Kunst interessiert sind und glaube daran, dass Konkurrenzdenken bei uns nichts verloren hat. Gegenseitige Unterstützung bringt uns alle weiter, lässt Gespräche und Kontakte entstehen. Und auch, wenn unser kreatives Schaffen so wundervoll unterschiedlich ist, wollen wir doch alle das Eine: Kunst schaffen, die gesehen wird und die Welt ein kleines bisschen besser und bunter macht.

Ich glaube, dass das Interview eine einfache Variante ist, dies zu erreichen und würde mich über reges Interesse sehr freuen. Alles Liebe und bleibt gesund,                                                   

Alex Blaschke                      

 

Das Interview – die Fragen

1. Die Kunst und du – wie habt ihr euch kennengelernt?

2. Wie würdest du deine Beziehung mit der Kunst beschreiben?

3. Was malst du? Welche Techniken kommen zum Einsatz und was treibt dich an?

4. Wo und wie findest du deine Inspiration?

5. Atelier oder Wohnzimmer? Wo gehst du deinem kreativen Prozess nach und wie sieht es dort aus?

6. Was brauchst du außerdem unbedingt, um gut arbeiten zu können?

7. Wie entsteht ein neues Werk von dir?

8. Sprichst du gern über deine Kunst?

9. Hast du eine starke Bindung zu deinen Werken? Kannst du sie einfach gehen lassen, wenn sie vollendet sind?

10. Hat deine Kunst ein Statement? Soll sie etwas in den Menschen bewegen und hervorrufen?

11. Was machst du, wenn du nicht malst? 

Bitte die Fragen herauskopieren, beantworten und per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden! Danke!